title image


Smiley Re: Seitenstiche beim Joggen ??
Das mit 3.Schritt ein/aus ist zwar ein guter Richtwert. Am besten aber nicht im Schrittrythmus atmen (ist ein typischer Anfängerfehler), sondern völlig unabhängig davon, und konzentriere Dich nur aufs Ausatmen den Rest macht der Körper von selbst. Ausserdem ist es besser für die Atemwege, wenn Du (teilweise) über die Nase einatmest (vor allem bei Kälte). Ich atme öfters gleichzeitig durch Mund und Nase ein, die Nasenatmung allein würde sonst nicht ausreichen.Beim Stretching kannst Du auch die Atmung durch tiefe Züge und zusätzliches Luftpressen trainieren.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: