title image


Smiley Re: Symbolbewegung
ja das ganze nennt sich dann movieclip...

oder zu deutsch filmsequenz!



es gibt die library (Bibliothek), darin sind alle symbole gespeichert, und die instanzen dieser symbole sin dann im hauptfilm, oder in anderen symbolen (buttons, MCs, Grafiken usw.)



es gibt verschiedene arten von symbolen in der library...

Buttons (Schaltflächen), Movieclips (Filmsequenzen), Grafiken, Bitmaps, scvhriftarten, Sounds, usw.



Der MC (Movieclip) ist wie der Hauptfilm, ein eigener Film, mit eigenen Variablen, eigener Zeitleiste, eigenen Bildmarken usw.



du erstellst einen MC, indem du auf einfügen --> Neues Symbol gehst.

dort wählst du Filmsequenz, gibst ihm einen Namen (beliebig), und dann kannst du ihn bearbeiten!



ich mache das persönlich anders... wenn du einfach etwas auf die Bühne im Hauptfilm zeichnest, das ganze markierst, und dann F8 drückst, wird ein Symbol mit dem markierten inhalt erstellt...



wenn du jetzt im Haupztfilm auf deinen MC doppelklickst, bearbeitest du nur den MC, du hast eine andere Zeitleiste, usw. der rest von der Hauptbühne ist blass im hintergrund zu sehen, wenn du das nicht willst, drückst du rechts auf den MC (im Hauptfilm) und wählst Bearbeiten.



wenn du djetzt den MC bearbeitest siehst du oben am bildschirm die "Position" also zB: "Szene 1 --> Symbol 1"



wenn du hier "Szene 1" anklickst bist du wieder im Hauptfilm.



Der MC ist nicht wirklich "im" hauptfilm, er ist in der Bibliothek.

Das was im Hauptfilm ist, heisst "Instanz des Symbols".

(die Library öffnest du mit F11)



Wenn du jetzt eine zweite Instanz des MCs auf die Bühne im Hauptfilm ziehst (Drag'n'Drop von der Lib in die Bühne) ist der MC gleich zwei mal da (so kannst du arbeit und speicherplatz sparen, wenn du gleiche oder ähnliche Elemente öfter im Film brauchst)



es ist auch möglich einen weiteren MC in einem anderen MC zu erstellen. Ein Flash Film ist im Grunde so aufgebaut. Inneinander Verschachtelte Symbole.

Was natürlich nicht geht, ist einen MC aus der Library "in sich selbst" zu ziehen. d.h. wenn du gerade diesen MC bearbeitest, ihn von der Lib rein zu ziehen... das würde zu einer Endlosschleife führen... besser gesagt zu einer endlosen rekursion.







Ohne diese verschachtelung von smbolen kannst du in Flash eigentlich nur einfache Filme erstellen!

Das ganze wird dann mit Actionscript und instanznamen interessant, aber ich lass das mal lieber...



hoffe das hilft dir, und auch anderen Beitraglesern.



mfg Daniel

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: