title image


Smiley Re: Radioempfang im Auto verbessern (cross-posting)
Ahhh, daher kam mir Dein Nick bekannt vor :-)

Du wirst vermutlich das am Anfang von mir beschriebene Problem haben.

Die Aktivantenne des Polo bekommt keinen Strom, weil sie über den Antennenanschluß am Werksautoradio versorgt wird oder weil der Plusanschluß im Anschlußblock auf keinen passenden Gegenpol am Radio trifft.



Damals gab es nämlich sowohl die alte Technik mit Antennenkontakt über den Isoblock und schon die neue mit Phantomspeisung.



Im Fall der fehlenden Verbindung muß der Ausgang "Ant." oder "+12V Out" oder "Steuerspg." oder wie auch immer Panasonic den beschriftet mit dem ISO-Block (A) der Stromversorgung und da mit dem Pin 3 oder 5 (das benutzt jeder anders, aber wenn man Glück hat ist nur einer bestückt, Kabelfarbe ist meistens Orange) verbunden werden. Dabei muß sofort eine deutliche Empfangsverbesserung eintreten.



Ist das nicht der Fall und wird die Antenne tatsächlich phantomgespeist mußt Du einen sog. Phantomspeiseadapter für Volkswagenmodell bis 2002 kaufen und zwischen Antennenstecker und Radio einsetzen. Sowas hat jeder Autoradiohändler, jeder VW-Vertragshändler und jeder Autoradio-Internetversand.



Das Ding ist nicht ganz billig also würde ich in jedem Fall erst mal suchen ob der Strom für die Dachantenne nicht billigerweise über den oben genannten ISO-Block kommt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: