title image


Smiley Eine Tür ...
... ist dann eine linke Tür, wenn du auf der Seite mit den Bändern (Scharnieren) davor stehst und du die Bänder links an der (geschlossenen) Tür siehst. (Andernfalls ist sie eine rechte Tür.)



Stehst du Stirnseitig vor der (geöffneten) Türe (so, dass du den Riegel des Schlosses sehen kannst) und die gerade Seite der Falle ist links, dann ist es eine linke Tür. (Andernfalls eine rechte Tür.)



Normalerweise benötigt eine linke Tür ein linkes Einstemmschloss (und vice versa). Heutzutage haben jedoch die meisten Einstemmschlösser eine Wendefalle und somit ist es egal. (Du mußt nur (meist vor dem Einbau) die Falle umdrehen (falls sie verkehrt ist)).








Grüße Potato

PS.: Die Verwendung der alten Rechtschreibregeln erfolgt absichtlich, nicht aus Unkenntnis der neuen.
Eventuelle Fehler resultieren jedoch aus Schlampigkeit oder Unkenntnis der alten.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: