title image


Smiley Ich lade meine Akkus ...
... egal ob NiCd oder NiMH seit über 30 Jahren erfolgreich nach dem gleichen Prinzip und mit simpelsten Mitteln. Trafo-> Diode-> Widerstand-> Zeitschaltuhr-> fettich.

Das funzt immer und ist keineswegs fürn Ar...

NiMH sind jedoch gegen Überladen sehr empfindlich, deshalb die Zeitschaltuhr.

Ich hab zwar auch was selbstgebasteltes mit Impulsstrom und kurzer Ladezeit für Akkublöcke, aber das ist hier jetzt weniger interessant.



Du musst Dir selbst die Frage beantworten, wie lange Du darauf warten willst, bis der Akku geladen ist. Die optimale Ladezeit beträgt zwischen 8...20 Stunden.



Dieses Ladegerät gibt etwa 110 mA Strom ab (ich hab es für unterwegs). Demnach dauert ein 1600 mAh Akku ca. 20...22 Stunden.

Ein 700 mAh dauert etwa 10 Stunden. Soweit ok.

Ein Mono-Akku mit 6000 mAh braucht theoretisch 81 Stunden.



Also was willst Du laden ?

Wie lange willst Du warten ?



Ob es Ladecontroller für 1,50 gibt, ist doch völlig uninteressant. Dann bastel Dir doch was Optimales. Steht Dir doch frei. Was erwartest Du für 3,99 ??? Wovon träumst Du nachts ? Vermutlich ist die Verpackung mit 4-farb-Druck das teuerste am ganzen Gerät ;-) ... und wenn ich dann die ALDI Gewinnspanne noch abziehe und die Frachtkosten von Korea nach Deutschland und den Zwischenhandel und den Wiederverkäufer und die Speditionsfirma ... was glaubst Du, was das in der Herstellung noch kostet ? Da haben die kein Geld mehr für nen Controller oder Timer ... auch nicht für 20 Cent.



Ob es sich lohnt, musst Du leider selbst entscheiden ... Konzentrier Dich auf das Wesentliche im Leben und bastel was mit nem eigenen Controller. Das lohnt wenigstens.



In diesem Sinne



Nette Grüße

Fran


Mit dem Computer geht alles schneller, es dauert nur länger.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: