title image


Smiley Re: Windowstaste + D blocken
Also die systeminterne "ShowDesktop"- Funktion wirst Du wohl kaum blocken können. Du kannst Dir aber mit einem kleinen Trick weiterhelfen, der dein Formular sofort wieder in den Vordergrund bringt, wenn es minimiert wird.



Dazu schreibst Du in Unit1 folgendes:



In Unit1 steht die Deklaration des Formulartyps TForm1.



type

TForm=Class

... //Komponenten



Procedure create(Sender:TObject);

...

... //Methoden

end;



unter die Methoden, aber vor dem end; des Formulars schreibst Du eine eigene Methode rein:



Procedure onApplicationMinimize(Sender:TObject);



Im Implementation- Teil der Unit musst Du die deklarierte Methode implementieren:



Procedure TForm1.OnApplicationMinimize;

Begin

application.restore; //maximiert die Anwendung wieder

End;



Zuletzt schreibst Du in TForm1.FormCreate noch folgendes:



Procedure TForm1.FormCreate(Sender:TObject);

Begin

Application.OnMinimize:=OnApplicationMinimize; //Du weist quasi dem Ereignis onMinimize der Application Deine Eregnisbehandlungsroutine OnApplicationMinimize zu.

End;



Und das sollte jetzt klappen. Das sieht zwar nicht nett aus, weil das Fenster minimiert wird und sich dann wieder öffnet, aber das mußt Du selber wissen, ob's reicht.



CU

Psi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: