title image


Smiley Re: Datenstruktur, rekursive
die methode habe ich so implementiert



bool Stammbaum::setVater(string n, string g)

{

Stammbaum* wurzel = new Stammbaum(string n, string g);

return true;

}



also so wie ich dieses kapitel verstanden habe, geht es darum, dass man dynamisch eine datenstruktur hat, die sich wieder enthält...



aber irgendwie übersteigt es meinen horizont, wie ich das in c++ umsetzen kann, oder soll.



ich teste mal eure tipps....

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: