title image


Smiley Re: suche BruteForce-Algorithmus
Mir fallen da sofort 2 Möglichkeiten ein.

Entweder eine rekursive Funktion mit variabler Tiefe, also x Zeichen oder 6 Schleifen.

Ich habe dafür einen kleines Programm geschrieben und getestet.



void test(const char *s)

{

// ...

}



int strlen(char *c)

{

int t=0;

while (*c++)

t++;

return t;

}



inline void stradd(char *c,char a)

{

register int t=strlen(c);

c[t++]=a;

c[t]='\0';

}



inline void strsub(char *c)

{

c[strlen(c)-1]='\0';

}



void rfunc(char tiefe=6,char *c="")

{

tiefe--;

for (int j=0;j<26;j++)

{

stradd(c,j+'A');

test(c);

if (tiefe>0)

rfunc(tiefe,c);

strsub(c);

}

}



void main() {rfunc();}



Für test(char *) wird in deinem Fall CString benötigt, ich kenne CString nicht. Bestimmt gibt es auch Funktionen für strlen, stradd und strsub in CString.

char *c und char tiefe könnten auch global sein und vor dem ersten Aufruf von rfunc initialisiert werden. tiefe sollte dann am Ende der Funktion wieder um 1 erhöht werden. Vielleicht funktioniert es, ich habe es nicht ausprobieren können.



Wird diese Funktion für ein Passwortknacker benötigt?



Gruß

DCode

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: