title image


Smiley bei mir läufts so...
ich denke mal, dass es nicht an der hardware liegt, sondern grundsätzlich an den einstellungen. ich hatte anfangs auch probleme, vor allem weil ich nicht genau wusste, wie die verbindung zustande kommen soll. nachfolgende erklärungen sollten aber helfen...trotzdem kurz zur hardware: die 100mbit-karte müsste eigentlich auch 10mbit-tauglich sein und automatisch zurückschalten.wenn du keinen hub hast, brauchst du ein gekreuztes kabel, das erkennst du daran, dass die aderfarben in den steckern in andere reihenfolge aufgeschaltet sind (wenn du die stecker gleich nebeneinander hälst).die softwareeinstellungen sehen auf der mac-seite so aus:da du ja über appeltalk verbindest, brauchst du (meines wissens) keine ip adressen. vergiss also das tcp/ip und die umständliche IP-adressvergabe!geh in das kontrollfeld "appeltalk" und vergewissere dich, dass es bei verbindung auf "ethernet" geschaltet ist und in den "optionen", dass appeltalk aktiviert ist.öffne nun das kontrollfeld "file sharing" und schalte file sharing ein.im kontrollfeld "benutzer&gruppen" machst du einen neuen benutzer (pc) und gibst bei bedarf ein kennwort ein.klick nun den ordner oder die festplatte an, die du den pc zugänglich machen willst, und ruf das infofenster auf (apfeltaste+i). da kannst du unter "gemeinsam nutzen" den eben erstellten benutzer (pc) anwählen und die schreib/leseberechtigungen einstellen.damit ist die mac-seite bereit.die vom pc freigegebenen verzeichnisse rufst du übrigens vom mac aus so auf: im apfelmenü den punkt "auswahl" anklicken. du siehst nun ein paar icons für drucker, scanner und ähnliches. eins davon ist mit "appleshare" beschriftet. wenn du das anwählst, muss im fenster rechts daneben der pc erscheinen. mit doppelklick darauf kannst du die pc verzeichnisse auf den schreibtisch des mac bringen.nun wirds schwiriger, denn nun kommt die pc seite!ich geh mal davon aus, dass die netzwerkkarte korrekt installiert ist und auch betriebsbereit. glaub aber dem pc nicht, wenn er sagt, dass alles in ordnung ist, es kann trotzdem sein, dass die karte nicht richtig arbeitet. eine netzwerkkarte darf nur bestimmte interrupts haben. bei mir lief es zum beispiel auf dem interrupt 14 nicht (obwohl die karte den interrupt akzeptieren müsste). auf dem interrupt 12 läufts bei mir aber...also, nachdem die karte laufen sollte mach einen rechtsklick auf "netzwerkumgebung" auf dem desktop und rufe die "eigenschaften" auf. nun werden einige clients, protokolle und dienste aufgelistet.du brauchst:- client für microsoft netzwerke (keine weiteren einstellungen nötig)- miramar systems appletalk client (den wählst du dann unten auch gleich an als "primäre netzwerkanmeldung")- dfü adapter (hat nix mit macverbindung zu tun, aber für pc-internet notwendig)- dann brauchst du die netzwerkkarte (zb. realtec rtl8139 pci fast ethernet nic (den treiber findest du auf der diskette zur netzwerkkarte oder eventuell einen standarttreiber von der win-cd))- miramar systems appletalk protocol for ndis3.1 -> realtec rtl8139 pci fast ethernet nic (der hintere teil des namens beinhaltet deinen netzwerkkartennamen)- tcp/ip -> dfü-adapter (wird nicht für die mac verbindung benötigt)- tcp/ip -> realtec rtl8139 pci fast ethernet nic (der hintere teil des namens beinhaltet deinen netzwerkkartennamen) (möglicherweise läuft die pc-mac verbindung auch ohne das teil, ich brauch es nur, weil ich auch via lan in's internet gehe)- datei und druckerfreigabe für microsoft-netzwerke (vermutlich nicht notwendig)nun hast du die notwendigen komponenten zusammen, aber es gibt noch einige einstellungen zu machen (kontrollieren).1. bei der netzwerkkarte (in diesem beispiel " realtec rtl8139 pci fast ethernet nic") kontrollieren, ob die bindungen richtig gemacht wurden:dazu wählst du die karte an, klickst "eigenschaften" und dann "bindungen". es müssten 2 bindungen angezeigt werden:miramar systems appletalk protocol for ndis3.1 -> realtec rtl8139 pci fast ethernet nictcp/ip -> realtec rtl8139 pci fast ethernet nic2. miramar systems appletalk protocol for ndis3.1 -> realtec rtl8139 pci fast ethernet nicda muss eine bindung zum "miramar systems appletalk client" vorhanden sein.unter "eigenschaften" und da "settings" muss die richtige netzwerkkarte ausgewählt sein. eventuell musst du "autobind" deaktivieren und die netzwerkkarte von hand einstellen.3. tcp/ip -> realtec rtl8139 pci fast ethernet nicda muss ip adresse automatisch beziehen eingestellt sein.damit ist die pc seite auch schon fast fertig, nun musst du nur noch pc-maclan konfigurieren.starte den pc-maclan server.mach bei "user and groups" einen neuen user (mac) und stell eine zugriffsberechtigung/passwort ein.wähle bei "share directories" die freizugebenden verzeichnisse.damit müsstest du nun in beide richtungen auf die rechner zugreifen können.vom pc aus müsstest du den mac sehen, wenn du einen doppelklich auf "netzwerkumgebung" machst.so, hoffentlich klappt nun alles, ansonsten melde dich einfach nochmal.viel glück!grussandi20

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: