title image


Smiley Shutdown viel zu langsam? Hier gibts Abhilfe!
Hallo! dein windows XP macht Probleme?

Es braucht ewig um herunterzufahren?



keine Sorge, du bist nicht der einzige... :)



-dies kann z.B. durch neuere, aber nicht ausgereifte Treiber entstanden sein...

-besorg dir vorerst die neuesten Treiber für:

Grafikkarte,Soundkarte,Chipsatz,Mausreiebr



Wenn du allerdings unbedingt willst, daß dei XP "herunterschießt" kann ich dir wichtige Tricks verraten...



Bitte beachte, daß alles zulasten der Datensicherheit geschieht...



auf los gehts los :



1.Weg mit den Wartezeiten!

Win XP hat Probleme, gewisse Dienste vor dem Herunterfahren "regulär" aus dem Arbeitspeicher zu entfernen - gelingt das nicht, schmeißt sie windows nach einer Wartedauer von 20 Sekunden raus...

Wenn du die Zeit verkürzen willst, schau hier:

-regedit unter HKEY_LOCAL_MACHINE\System\ControlSet001 öffnen

(falls nicht vorhanden, dann unter System\CurrentControlSet\Control)

-im rechten Teilfenster den Eintrag "WaitToKillServiceTimeOut" und die Wartezeit von 20000 Millisekunden auf 1 setzen

-nun HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop öffnen

-"AutoEndTask" auf 1 setzen



..Win XP wird ab jetzt blitzartig alle Services beenden...



2.Shutdownprobleme durch Löschen der Auslagerungsdatei



Aus Gründen der Datensicherheit wird oft empfohlen, die Auslagerungsdatei automatisch löschen zu lassen!

Das kann unter Umständen zu Problemen beim Shutdown führen...



-TIPP: erstmal nur probeweise durchführen!!!

-regedit öffnen unter HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management

suchen nach "ClearPageFileAtShutdown" und den Wert auf 0 stellen!

-windows neu starten und hoffen, daß der rechner jetzt beim shutdown herunterschießt :)





MfG



realmatisse

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: