title image


Smiley Wie Bootsektor ändern?? Master Win2K, Slave WinXP...
Salve!



Situation:

Ich wollte bei meiner Schwester WinXP Pro auf einer neuen 40 GB HD einrichten, und die bisherige Systemplatte [mit Win2K] formatieren und als Slave dranhängen. Leider konnte ich aber von der XP-CD nicht booten, obwohl das Bios dazu taugt [CD ist OK, bootet bei mir anstandslos!]. Daher blieb mir nix anderes übrig, als von Win2K aus [Master], WinXP auf die neue Platte [Slave] zu installieren. Das hat auch phänomenal geflutscht, läuft alles aalglatt. Nur leider kann ich die neue Platte nicht als Master dranhängen! Beim Booten erscheint das Auswahlmenü Win2K oder WinXP [Priorität], und ich muss WinXP [auf der Slave] über die alte Platte [Master] booten...



Frage:

Es sollte genau andersrum sein *g* - booten von XP als Master, die alte Platte [auf der ich fast alles gelöscht habe, inkl. Win2K] nur noch als Slave.

Wie und womit kann ich den Bootsektor der neuen XP-Platte ändern [wenn es das ist was ich tun muss], so dass ich direkt davon booten kann, und nicht erst über die alte Platte?? Würde es vielleicht gehen, wenn ich XP nochmal drüberinstalliere? Nur eben diesmal vom laufenden System [XP, neue HD] auf dieselbe HD, und nicht wieder von der alten [2K-]Platte auf die neue... Oder reicht es schon wenn ich irgendeine Datei/Einstellung anpasse? Die alte Platte [2K, von der leider gebootet werden muss] soll überhaupt keine Rolle mehr spielen, nur evtl. eben als reiner Datenträger [Slave]. Hoffe ihr könnt mir helfen!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: