title image


Smiley Hardware / NT-Plattenaufteilung
Hallo Olsch,jetzt entspannt zurücklehnen und geniessen (die User sind jetzt nach Haus´ und machen Speicherfegen dort, und Du kannst ´syscon´ beruhigt schliessen -und morgen evtl. mal wieder ´purgen´...) ;-)Na denn: könnten die langjährigen Profi´s unter euch das mal checken und BITTE ihre Meinung kundtun:1) Big Tower ATX AOpen 300 W2) Gigabyte GA-BX200 ATX3) Intel PIII 600 MHz SECCII m. Papst-Lüfter4) 256 MB SD-RAM PC133 m. EEPROM 7ns5) 27,3 GB HD IBM Deskstar DPTA 372730, U-DMA/66, 2 MB Cache, 3,5", 7200 UpM;alternativ:5) 36,4 GB Seagate Barracuda ST 136475LW SCSI, 4 MB Cache, 5400 UpM.6) DVD AOpen 10 x DVD, 40 x CD IDE7) CDRW Yamaha CRW-8424E-Win SCSI, 8 x schreiben, 24 x lesen, incl. WinOnCD8) PCI Tekram DC-395 UW-SCSI-Controller9) 32 MB AGP Matrox Millenium G 400 retail (RAMDAC 300 MHz, sollte Monitor also mitnehmen)10) Win NT 4.0 OEM auf CD, incl. SP 6a dt.11) SK Creative Labs Live Player 1024 PCI bulk (!)12) Creative Labs PC Works 4-point-surround Lautsprecherkombi.13) IOMEGA ZIP Lw. extern 250 MB parallel für 100 MB / 250 MB, 32 kB Cache14) 19" IIYAMA Vision Master 450, Streifenmaske 0.25 mm, max. 115 kHz, 230 MHzVideobandbreite, 86 Hz bei 1920 x 1200 dpi15) MS IntelliMouse Explorer optical (!) Mouse, USB / PS/2-AnschlußVerwendung wird sein:Grafik, DTP (Photoshop, Corel, Quark usw.), Text, Anschluß eines Laserprinters (A4-Color, hat man da Tips?), Sound nicht so wichtig, Datensicherung evtl. auf CD brennen (wie sind da die Transferraten im Vergleich zum DAT-Streamer, hat man zum Streamer Tips?), PC MUSS KEIN SCSI sein (Preise HD!), AVM-A1-Karte für DFÜ, zweiter Standard-Drucker angeschlossen, und sonst nix besonderes weiter ;-)Was ist nicht passend / nicht OK? Was hat schlechte Referenzen?Wie ist jetzt die HD-Aufteilung zu sehen unter NT 4.x ?Herbert

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: