title image


Smiley NT Server Muellhaufen....
Hallo !Wir haben in unserem LAN 1x NT PDC (NT4 SP5 NTFS) und mehrere WS (NT4 Sp5 NTFS)Der Admin v. PDC wurde nicht als Admin angemeldet sondern als:Benutzername: DuckyPasswort:xxxxwelches im Domaenen-Benutzermanager auch angezeigt wurdeIm Explorer unter Profile erschien Administrator wo Ducky seine Dateien etc abgelegt hatte.Alles lief fuer Monate prima,bis gestern...Beim hochfahren kam die Meldung,dass die Auslagerungsdatei unangemessen ist bla blaDanach erschien ein komplett neuer Desktop !Im Explorer erschien Ducky (das Administrator-Konto besteht ebenfalls)Ducky (also der Admin) will auf den Outlook zugreifen,Fehlermeldungen ohne Ende... (Inf.dateien fehlen)Also,swap vergroessert,restart,selber Scheiss...SP drueber = unleserliche Fehlermeldung,installiert aber trotzdem munter weiter,bricht aber nach einer Weile ab(zumindest tut sich nichts mehr)Weitere Stop-Fehlermeldungen:Service Control Manager = wartezeit fuer Verbinden des DienstesService Control Manager = der start v. Task Scheduler ist..fehlgeschlagen . Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder SteuerungsanforderungNtServicePack = ...ist fehlgeschlagen.Dadurch wird NT teilweise aktualisert belassen Was tun ?????????????????Eine aktuelle Notfall-Diskette besteht (zweifele aber dass das funktioniert,denn M$ Notfall-Disketten funktionieren meiner Erfahrung nach nie,als Folge gibt`s nur Blue Screen)Wir sind total entnervt...Bei Neu-Installation wuerden Daten teilweise verloren gehenIst da jemand ?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: