title image


Smiley Lokales Anmelden verhindern, wenn der Server nicht erreichbar ist
Selten aber doch kommt es vor, daß der Anmeldeserver nicht zur Verfügung steht. Diesfalls wird ein neues lokales Profil erzeugt und damit das servergespeicherte Profil zerstört, wenn man nicht aufpaßt. Um das zu verhindern, habe ich folgenden Eintrag in der C:\WinNT\System32\autoexec.nt vorgenommen:@echo offif not %logonserver% == \\%computername% goto continueif %username% == Administrator goto continueif %username% == Admin goto continuelogoff.exe:continue... ab hier geht es standardmäßig weiter.logoff.exe habe ich von http://wwwthep.physik.uni-mainz.de/~frink/nt.html und es ist ok.Das Problem: Auch wenn eine lokale Anmeldung durchgeführt wird, egal ob es sich um einen User "xylokal" handelt, der mit den lokalen Benutzermanager angelegt wurde oder um einen User "zzzserver" bei unterbrochener Netzwerkverbindung, es wird kein logoff durchgeführt.Wer kann mir sagen, wo ich den bug eingebaut habe?Liebe GrüßeJohannes

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: