title image


Smiley Mehr freier konventioneller Arbeitsspeicher unter DOS
Hallo Ihr!!!Gehe ich richtig in der Annahme, dass wenn man W95 verlässt und denRechner im Dos-Modus startet, das ausschliesslich die Treiber in der"Dosstart.bat" (Windows-Verz.) geladen werden?Habe ich eine Möglichkeit (wie z.B. unter Dos 5, 6, 6.22)einige Treiber in den oberen Speicherbereich ( > 640K) zu laden?Treiber rausschmeissen möchte ich nicht, da ich auf die Maus, Cd-Romund das Zip unter Dos nicht verzichten kann.Ich habe das mal vor Ewigkeiten gemacht (Loadhigh, Devicehigh, etc.),weiss aber leider nicht mehr, welche Reihenfolge und welche Programme(Himem, emm386) dieses ermöglicht haben.Ich benötige 600k freien konventionellen Speicher füralte Dos-Spiele (Die Dinger kann ich zwar auch unter W95 aufrufen; aber leider hängen sich viele beim Verlassen des Spiels auf)Für Tips und Tricks wäre ich sehr dankbar!!!Ciao!

Mein kleines, aber feines "Spotlight-Community-Login-Maschinchen": (bei Nethands.de)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: