title image


Smiley Batchdatei mit Win 95 "läuft durch"
Hallo,eine Batchdatei hat folgenden Inhalt:copy c:\efws\V2\efwsview.mdw C:\EFWSPARM\validusr.mdwset EFWSVIEW=BatchC:\office97\Office\MSACCESS.EXE c:\efwsparm\efwsv97.mdbcopy c:\EFWS\V2\system.mdw C:\EFWSPARM\validusr.mdwset EFWSVIEW=Zeile 1: Eine Berechtigungsdatei für Access 97 wird unter einem anderen Namen kopiertZeile 2: Eine Umgebungsvariable wird definiert und auf den Wert "Batch" gesetztZeile 3: Access 97 wird mit einer Datenbank geöffnet.Zeile 4: Die Standard-Berechtigungsdatei für Access wird wieder zurückkopiertZeile 5: Die Umgebungsvariable wird zurückgesetzt.Sinn der Batchdatei ist, daß während der Arbeit mit der Datenbank efwsv97.mdb der Inhalt der Berechtigungsdatei efwsview.mdw in der "dummy"-Datei validusr.mdw steht, auf die Access dann zugreift. Erst nach Beenden von Access muß dann durch die Zeilen 4 und 5 der Ursprungszustand wiederhergestellt werden.Das Dumme ist jetzt, daß die Batchdatei "durchläuft". Zwar werden alle Schritte abgearbeitet, aber die Schritte 4 und 5 sollten erst laufen, wenn Access (Zeile 3) wieder beendet ist (so daß dann die Ursprungssituation wiederhergestellt wird). Interessanter weise passiert das unter WIn NT 4.0 nicht.Wie kann ich erreichen, daß die letzten beiden Schritte erst nach Ende von Access abgearbeitet werden?Mail to Atrus2711@aol.com or to Steffen.Nessler@helaba.deThanx!Martin

Martin
Atrus2711 ät gmx punkt net
Meine Beiträge zu MS Office betreffen stets Version 2000,
wenn nicht anders angegeben.




geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: