title image


Smiley Windows2000 und Win98 auf zwei Festplatten
Hi,ich habe zwei IDE-Festplatten (1x6, 1x30 GB). Platte 1 ist Primary Master, FP2 Secondary Master. Auf Platte 1 (6GB) ist momentan WinME installiert, auf FP2 Windows 2000; die zweite Platte enthält außerdem eine Fat32 Partition für Daten. (Ansonsten ist alles Fat32, nur Win2000 ist auf ner NTFS-Partition). Die 6GB-Platte enthält, wie das bei Win halt so ist, auch den BootBlock für Windows2000.Mein Problem: Ich möchte Windows ME runterschmeißen, und statt dessen auf die 6GB-Platte Windows98 tun. Wenn ich die Platte aber formatiere, geht mir auch der MBR für Windows2000 flöten (ging mir bei der letzten WindowsME-Nachinstallation jedenfalls flöten), und die eigentliche Windows2000-Partition kratz er auch ziemlich mies an, sodass ich das letzte mal beide BS neue installieren mußte, und alles, bis auf die Daten-Partition, futsch war. Wie kriege ich es hin, dass ich die WindowsME-Platte neuinstalliere, Win98 nachinstalliere, und trotzdem meine Win2000-Installation nicht verliere???Wäre für jeden Tip dankbar.... :)Ciao,Oliver.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: