title image


Smiley MFT (Masterdateitabelle) beschädigt!!!
Hallo,

ich hoff ihr könnt mir helfen ist nämlich kein alltägliches Windowsproblem!!



Also folgendes, ich wollt mal meine Festplatten defragmentieren aber da es mit Windows so umständlich ist hab ich mir das Programm "O&O Defrag Professional Edition v4" geholt. Und da gab es dann noch eine Einstellung, bei der man das "MFT" defragmentieren konnte. Nun ja, gesagt getan Rechner startet neu, fängt an zu defrag. ein Kumpel sitzt neben mir und denkt des wäre scandisk von Windows und drück abbrechen, tja da sitz ich nun und hab drei Festplatten verloren!

Hab auch schon ein Programm gefunden mit dem ich die Daten wieder her holen kann, nur ich muss dann die Daten auf eine andere platte speichern. Ich habe aber nicht den platz dafür!

Es müsste doch ein Programm geben das die Masterdateitabelle neu schreibt oder aktualisiert! Hab auch schon was gefunden aber das geht nur für NT3.X bzw. 4



----------------------------------------------------

"http://www.microsoft.com/IntlKB/Germany/support/kb/d228/d228734.htm?LN=DE&SD=SO&FR=0"



Extrahieren Sie "Bcupdate.exe" und NTLDR von dem Softwareupdate.

Führen Sie Bcupdate.exe C: /F aus. Weitere unterstützte Befehlszeilenparameter:





/q - Stiller Modus (muss /y enthalten).

/y - Nicht bestätigen.

/f - Aktualisierung des verwendeten Datenträgers erzwingen.

/t - Nur auf alten Startcode prüfen.

----------------------------------------------------



ich hoffe ihr habt eine Idee, wenn nicht muss ich wohl meine platten formatieren



BIG THX im voraus



TheRealWoldo


SIE haben die Position des Mauszeigers verändert!! Damit Ihre Änderung wirksam wird starten Sie bitte Windows neu.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: