title image


Smiley Wirklich kein Zeilenumbruch in SQL-Abrage möglich?
Hallo,ich möchte meine SQL-Abfrage im VBA-Code-Fenster auf einenBlick lesen können, ohne mit der Bildlaufleiste arbeiten zu müssen. Wenn ich mit einer Variable arbeite, ist mir der SQL-Strang immer noch zu lang. Ich arbeite bereits mit kurzen Namen. Bekanntlich wird Leerzeile mit Unterstrich ( _) als Hinweis für "Fortsetzung folgt in der nächsten Zeile" nicht angenommen. Gibt es aber nicht doch einen Trick, um die SQL-Abfrage aufzusplitten, damit sie lesbarer wird?Vielen Dank schon mal und viele GrüßeMitchel

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: