title image


Smiley grundsätzliches Verständnisproblem bei Relationen
Ich habe Probleme mit dem Verständnis von Relationen. Folgendes Beispiel:



MySQL 4/5; Tabellen a, b, c; PK = Primärschlüssel; ---X = Relation (von x nach ...)



abcPKA1B1C1A2 ----xB2C2A3B3 ----xC3



- Wenn ich eine Reihe a(A1, A2, A3) als Datensatz in a speichern will

(alle Spalten ungleich NULL), ist das zulässig, auch wenn b und c noch

vollständig leer sind?



- Enthält A2 dann überhaupt irgendeine Art von Referenz/Relation zu B2

oder lediglich die eingegebenen Daten?



- Wenn ich C3 ändere, übernimmt B3 diese Änderungen, oder spielt das

für b gar keine Rolle?



Oder, in einem Satz, was sind Relationen eigentlich: Verweise, Eingaberichtlinien

oder Datenkopien (oder Teil eines wahnwitzigen Plans zur Weltherrschaft)? Ich

begreife es einfach nicht und inzwischen nimmt meine "Ein-Tabellen-Datenbank"

bizarre Ausmasse an. Ich wäre für jeden Hinweis oder erhellenden Link dankbar.



Grüsse
-- ([IDESW][icdehur]{1,2})?(?(1)\s+lieb[est][nt]?|[ES][ri]e?\s+(?>kennt)) \s+Regul[äa]e?re\s+Ausdr(?:ü|ue)cke(?(1)[.!]|\s+nicht[.!](?!:D))

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: