title image


Smiley Firewall: Software oder Hardware
Um mein Heimnetzwerk etwas sicherer zu machen, will ich eine Firewall einsetzen.

Zur Zeit habe ich 3 PCs. Einer dieser PCs ist direkt über DSL am Internet angeschlossen und fungiert als Proxy- und Mailserver für die anderen beiden Rechner. Demnächst will ich mir einen DSL-Router anschaffen, damit nicht immer der Proxy-Server laufen muss wenn ich ins Internet will.



Ist es eigentlich sicherer wenn man einen Proxy-Server einsetzt und auf diesem die Firewall als Software laufen lässt oder wenn man eine "Hardware-Firewall" einsetzt, also ein Gerät welches als Firewall arbeitet? (das auf diesem Gerät auch nur eine Software läuft ist mir klar).



Ich habe auch schon Tests von DSL-Routern mit integrierter Firewall gelesen. Bei diesen Test haben die Firewalls aber immer schlecht Noten bekommen. Sind alle Firewalls, die in DSL-Router integriert sind nicht besonders gut? Oder kennt jemand einen guten DSL-Router mit integrierter Firewall?



Danke für eure Antworten!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: