title image


Smiley Fehlerhandling ( bei socket - verbindung) in cgi-scripten
Habe folgendes Problem :1.$handle = IO::Socket::INET->new(Proto => "tcp", PeerAddr => $host, PeerPort => $port) or die "can't connect to port $port on $host: $!";so erstelle ich meine socket Verbindung zu einem anderen Rechner.Kommt die Verbindung nicht zustande dauert die Anzeige der Fehlermeldung ca. 30 Sekunden.a, Ist es möglich die Zeitdauer auf ca. 2-4 Sekunden zu senken ?b, Wie kann ich die Bearbeitung des Programms fortsetzten ohne die() anzuwenden. z.B. eine Variable mit einer Fehlermeldung zubesetzen ? Oder kann ich auch die Variable $! nach der Fehlermeldung abfragen ?2. $line = ;mit dieser Zeile lese ich daten ein, die mir der Rechner über die socket verbindung " zuschickt ".Falls über den socket nun keine Daten kommen und das Programm auf diese Zeile kommt bleibst hängen. Wie kann ich die Fortsetzung des Programms " erzwingen " wenn z.B. nach 1-4 (10) sekunden keine Daten über den socket kommen ? (ähnlich wie mit time-out-handling mit windows api-funktionen wenn nichts mehr über die serielle schnittstelle kommt )Ich weiß keine leichten Fragen !Auf Eure Antworten freue ich mich und bedanke mich schon im voraus dafür !!!Vielen Dank !Arnd Sauer

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: