title image


Smiley Re: welches Auto für 22jährigen
Mein Auto wiegt 1,2t und hat einen 1.6-Liter-Motor mit 75PS. Ich bin damit von Oktober bis Februar durchs mittelgebirgliche Sauerland gegurkt (taglich zur Arbeit) und wöchentlich 300km nach Hause gefahren.

Desweiteren mit 5 Leuten incl. Gepäck besetzt von Höhe Berlin nach Konstanz.



Ich hatte niemals das Gefühl, dass der tapfere Astra mit irgendeiner Steigung Probleme haben würde. Ich glaube, viele Leute trauen sich einfach nur nicht, die volle Leistung aus ihrem Motor rauszuholen, wenns nötig ist. Oder sie wissen gar nicht, dass die volle Leistung (laut Fahrzeugschein) erst bei 5000/6000 upm bereitsteht: Kaufen sich einen 200PS-Boliden und benutzen vielleicht nie mehr als 100PS, weil sie nicht über 3000 upm drehen :) - am besten noch zum Sprit Sparen :-D. Das entzieht sich meiner Logik.



lg
-- But existing is basically all I do!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: