title image


Smiley Re: 17" CRT kaputt gegangen? Brauche nun einen neuen Monitor, aber welchen?
Also so schlecht wie viele es immer finden ist das Zocken auf einen TFT-Monitor auch wieder nicht, da wird auch gerne etwas übertrieben.



Bei mir hängt z.B. über eine VGABOx auch die XBOX am TFT-Bildschirm und da spielt es sich sehr sehr gut.



Ich würde heute wirklich nichts mehr in einen völlig veralteten CRT-Monitor investieren, der dazu auch noch mehr Strom verbraucht und auch dazu auch noch straht.

Richtige gite CRT-Monitor z.B. von EIZO oder Sony, werden entweder nicht mehr hergestellt oder sind sehr teuer.



Sei froh dass dein CRT-Monitor endlich kaputt gegangen ist und nutze die Chance für den Umstieg auf einen TFT-Monitor, welche heute fast alle mit eine Reaktionszeit von 8-16ms daher kommen, selbst die günstigen Modell ab 200 Euro. (17Zoll-TFT).



Ich würde mir heut diesem Monitor kaufen:

Eizo M1700 17 Zoll TFT Monitor grau DVI (Konntrast 700:1, 8ms Reaktionszeit)

Kostenpunkt ca. 300 Euro.



Im übrigen findest Du den "Samsung Samtron 78E 17 Zoll CRT Röhrenmonitor" bei www.amazon.de für 99 Euro und dass auch noch Versandkostenfrei !! (was bei einem CRT-Monitor ja nicht ohne Bedeutung ist !!)





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: