title image


Smiley Re: eigene Existenz mit kleinem Ladengeschäft...
Hallo,



also mit einem Wissen von Null solltest zu zuerst mal ein wenig Grundlagenwissen aneignen. Generell haben die andern schon viel gesagt ich fasse mal noch zusammen bzw schreibe es in meinen Worten.



1. Du musst deinen "Feind" kennen!

Heisst, überleg dir was du verkaufen willst und wo. Schau dann wer was ähnliches verkauft. Schau um welchen Preis derjenige die Waren verkauft. Wie sind seine Öffnungszeiten, etc.. je mehr Informationen du hast desto genauer kannst du deine eigene Chance ermitteln.



2. Was willst du genau?

Gutes Beispiel im Studium war immer der Vergleich von ALDI und Feinkost Käfer. Beide vertreiben Lebensmittel, beide haben Millionenumsätze und beide haben richtig dick Erfolg. Aber auf total unterschiedlichen Strategien. Aldi hat gute Qulität zu günstigem Preis, nicht schön verpackt und auch nicht schön präsentiert aber GÜNSTIG. Feindkost Käfer hingegen hat nur hochpreisige Artikel, diese werden hervorragend präsentiert und sind auch nicht überall zu bekommen.



Du musst also wissen was du willst, willst du den Laden zwei Straßen weiter im Preis unterbieten oder willst lieber mit Waren trumpfen, die der andere Laden gleich gar nicht hat???



3. Deine Quellen müssen zuverlässig und günstig sein!

Selbst wenn du deine Konkurrenz nicht unterbieten willst dann gilt, je günstiger du einkaufst desto größer dein Gewinn. Also schau vorab mal woher du was für wieviel Geld bekommst!



4. Die "Location" muss stimmen!

Der Platz, wo du deine Waren verkaufst muss zu deinem Klientel passen. Beispiel, ein Komikladen machst besser Zentral auf, da hier auch Jugendliche ohne Führerschein zu deiner Zielgruppe gehören. Ein Sexshop direkt neben einem Kinderhort wird aber wohl genauso wenig besucht sein, weil sich keiner ertappen lassen will beim rein gehen!

Solche Dinge müssen auch berücksichtigt werden!



Eventuell kann dir die Erstellung eines Businessplans (kostet aber ein paar hundert Euro) mal die wichtigsten Informationen geben. Wenn er objektiv ist, natürlich kann man einen Businessplan auch immer so hinbiegen, dass jeder Geschäft funktioniert ;)



mfg



HINWEIS: Alle Angaben ohne Verweise spiegeln die eigene Meinung wieder!

Werden Sie Treue Kunde! Näheres auf der Microsite!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: