title image


Smiley Re: Interfaces unter Java. Welchen Vorteil habe ich von einem Interface
interfaces eigenen sich da besonders, wo teile des programs ausgetauscht oder neue (z.b plugins oder auch ganze module o.ä.) hinzugefügt werden sollen. kurzes beispiel:

du hast ein programm, das daten speichern soll. es soll die möglichkeit bestehen, dass man die daten in einer datenbank speichern kann, in text-dateien, als xml oder sonstwas. dann macht man sich ein interface, welches für das speichern der daten zuständig ist. die einzelnen implementierungen für db, xml usw implementieren dieses interface, so dass für das programm das speichern immer gleich abläuft. man kann also im idealfall einfach den teil zum speichern der daten durch ein anderes modul austauschen und brauch am eigentlichen programm nichts ändern.



ich hoffe, das ist einigermassen verständlich.
gruß, henrik
JavaWiki



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: