title image


Smiley ein paar fragen zu alphaliponsäure (ALA)
hallo,



ich hab im netz einige berichte von leuten gelesen, die während ihrer creatinkur zusätzlich noch alphaliponsäure zu sich genommen haben und sagen, dass diese kombination sehr gute erfolge gebracht hätte! es wird weiterhin gesagt, dieses ALA sensibilisiert irgendwie den insulinspiegel und erhöht die aufnahme von glucose, dementsprechend erhöht sich der wirkungsgrad von creatin! man nimmt wohl ca. 600mg pro tag und kann es ganz normal in jeder apotheke kaufen. aber teuer soll es sein... nebenwirkungen wären jedoch keine bekannt.



kennt sich jemand mit dem zeug aus und hat vielleicht schonmal erfahrungen damit sammeln können?
Gr00ß

iNfInItE eXxZiZtEnCe




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: