title image


Smiley Re: "Unterputz"-Steckdose in Schreibtischplatte - und Kabeldurchlass auch
Hi,



ich bin mir net 100% sicher was du meinst...



Aber für die Steckdose würd ich Hohlwand-Dosen empfehlen.



Muß jedenfalls hinten zu sein mit Kunststoff (kein Holz) und muß vernünftig Festgeschraubt sein.



Zuleitungsseitig an ne Zugentlastung denken!!!!



Wenn du oben auch mal nur ein Kabel einstecken willst, kannst du auch in eine Blind-Abdeckung für normale Schalterdosen dir eintsprechende "Datensteckdosen" einbauen.

Für D-Sub-Stecker gibts auch fertige Abdeckungen aus den Schalterprogrammen (zumindest bei JUNG, bei andern Hersteller sicher auch); für USB wäre mir nix bekannt. Aber vielleicht könnte man da mit ner D-Sub-Abdeckung was basteln, mit nem Adapterblech...



Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: