title image


Smiley Re: Basteln am Fernseher. Gefährlich?
ja, da erkenn ich doch die warner wieder :-)

elkos in netzteilen müssen in annehmbarer zeit entladen sein (parallel-widerstände, sind in jedem netzteil drin). in 1min ist da nicht mehr viel los.

rel. schmerzhaft kann es an der bildröhre werden, das ist ein grosser kondensator mit ca. 20kv. aber um da eine gewischt zu bekommen, muss man sich schon ziemlich dämlich anstellen (direkt nach dem abschalten mit einem blanken schraubendreher versuchen, den gut geschützten anodenanschluss herauszupopeln oder mit einem seitenschneider die bleistiftdicke hochspannungsleitung zu kappen).

lasst die kirche mal im dorf, um mal ausnahmsweise mit den worten unseres scheidenden kanzlers zu sprechen, mit ein wenig umsicht ist das alles nicht gefährlich.

gefährlich wirds erst dann, wenn bei der reparatur gepfuscht wird.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: