title image


Smiley Re: komme leider nicht weiter!........dann fangen wir mal von vorne an !
überprüfe erst mal, ob das Board kontakt mit dem Gehäuse hat.

Evtl. mal Plastikscheiben an den Befestigungsschrauben unterlegen.



Die Anschlüsse auf dem Board sind korrekt ?

Spaeker - Hdd-Led - Reset - Power Connector usw. usw.

Evtl. alle abziehen und nur "Power" anschliessen.



RAM kontrollieren. ob die richtig eingesetzt sind.



Alles abziehen, und nur die Grafikkarte anschliessen Startversuch

Kommst Du jetzt evtl. bis zum Bios, dann alles auf DEFAULT setzen.



Danach dann alles einzeln anschliessen und hochfahren. "TEST".

Evtl. mal eine andere Grafikkarte testen.



Ich hatte auch mal einen Rechner zusammengebaut (einer von vielen)

der wollte auch nicht so, wie ich wollte. Habe dann das ganze Board

ausbauen müssen und mit dem Zusammenbau von vorne angefangen, und siehe da,

auf einmal ging es. Den Fehler hatte ich aber nicht lokalisieren können.



Dann habe ich ein Komplettsystem von Fujitsu, mit 2 Jahre vor Ort Service.

Der wollte auf einmal nicht mehr.

Der Monteur war 3 x bei mir und hat alles getauscht, Von der CPU über das Board

einschliesslich Grafikkarte. .....Brachte den Rechner (der aber vorher lief) nicht zum laufen.

Bis ich dem Monteur dann sagte, er solle mal alle Stromkabel entfernen.

Was soll das bringen, "sagte er". Machte es aber doch und fing mit dem

CD-Laufwerk an. ......Und was soll ich sagen, der Rechner lief wieder.

"bis heute" .

CD-Kabel wieder angeschlossen (wie vorher) und der Rechner läuft bis heute noch.



Wie und warum das so war, das wissen wohl nur die Götter. *lol*

Gruss BOB









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: