title image


Smiley Re: Haftpflichtversicherung zahlt Schadensumme nicht aus
die grosse antwort: "voellig irrelevant".



wenn der unfallgegner die schuld zugibt ist die sache erledigt. ist ziemlich zweifelhaft dass die andere unfallpartei bei der versicherung anruft um zu sagen "moment mal, ich war doch schuld ...". wenn seine versicherung ein problem damit hat klaert sie das mit ihm.



und eine selbstgebastelte skizze usw. hat genausowenig/viel wert wenn das ganze nicht offiziell von der rennleitung bestaetigt wird. und das ist bei einer privaten kfz.haftpflicht keine pflicht. ganz im gegenteil, es wird sogar erwartet dass man in solchen faellen die sache unter sich ausmacht und nicht die behoerden damit zumuellt.



die versicherung hingegen hat das recht einen eigenen gutachter zu bestellen, sich den unfallhergang beschreiben zu lassen, um dann zu klaeren ob der unfallschaden so entstanden sein kann oder ob sich da jemand sanieren will.

da muss man allerdings schauen wie die fristen liegen.



gruss



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: